Last Forum
Login or regist
Registrieren
Passwort vergessen?

Kategorienarchiv: Games

Battlefield 5

Battlefield 5 - Geheimer Taschen-Mörser: So verwendet ihr den PIAT als Langstreckenwaffe

Der PIAT-Granatwerfer hat eine versteckte Mörser-Funktion, die euch das Leben im Multiplayer-Shooter Battlefield 5 gehörig erleichtern kann.

In Battlefield 5 gibt es keinen Mörser. Oder doch? Wie findigen Spielern aufgefallen sein dürfte, lässt sich der PIAT Anti-Panzer-Granatwerfer der Assault-Klasse auch effektiv gegen Infanterie einsetzen. Allerdings muss man auf mittlere Entfernung schon ganz schön hoch zielen, da die Flugkurve der Granaten ziemlich schnell abfällt.

Der Clue: Beim PIAT-Werfer handelt es sich auch um einen Taschen-Mörser!

So funktioniert der PIAT-Mörser: Wählt zunächst den PIAT aus. Haltet nun die rechte Maustaste gedrückt, um in den Zielmodus zu wechseln. Werft ihr nun einen Blick auf die Minikarte, seht ihr einen roten Punkt an dem Ort, wo die Granate einschlagen wird. Um etwas weiter entfernte Ziele zu treffen, könnt ihr durch Druck auf Taste M zuvor die Karte vergrößern.

Über Deckungen mörsern

Dieses versteckte Feature des PIAT könnt ihr euch in Battlefield 5 zunutze machen und auch über Deckungen hinaus auf Gegner feuern. Besonders hilfreich ist es, wenn ein Scout zuvor die Infanterieziele markiert, wodurch sie auf eurer Minimap auftauchen. Aber auch gepanzerte Fahrzeuge könnt ihr so effektiv über Deckungen hinaus angreifen.

Habt ihr keinen Spotter zur Hand, könnt ihr mit Taste Q auch selbstständig einen Ort in der Spielwelt markieren, an dem ihr Feindbewegungen registriert. Danach einfach wie gehabt den PIAT auf diesen Marker auf der Minimap ausrichten und fröhlich drauflos mörsern.

Quelle: GameStar.de


IronMan   01. Dezember 2018    08:39    Games    0    177



Battlefield V

Battlefield 5 - Termin für Panzerstorm-Map & Trainingsgelände steht fest

Schon sehr bald bekommt Battlefield 5 kostenlosen Content-Nachschub: Anfang Dezember erscheinen die neue Karte Panzerstorm und der Trainingsmodus.

Es gibt erste Details zu neuen Inhalten für Battlefield 5.

In einem Livestream zur Feier des Releases von Battlefield 5, gab Entwickler Dice neue Details zum ersten Content-Update für Battlefield 5 bekannt. Bereits am 4. Dezember soll das erste Paket mit neuen Inhalten an den Start gehen.

Dann erscheint mit Panzerstorm eine neue Map, die auf Fahrzeugschlachten mit bis zu 14 Panzern gleichzeitig ausgelegt ist. Die Karte ist in Belgien angesiedelt und wird von Dice LA mitentwickelt.

Die zweite Neuerung am 4. Dezember ist die sogenannte Practice Range. In diesem Übungsmodus könnt ihr alle Waffen und Fahrzeuge völlig frei ausprobieren. Das Trainingsareal umfasst einen Flugplatz, Schießstände und einen Fahrzeug-Parkour.

Für alle Gerätschaften gibt es außerdem die passenden Trainings-Dummys. Die Entwickler versprechen im Livestream, den Übungsplatz abhängig vom Feedback der Spieler auch in Zukunft zu verändern und auszubauen.

Quelle: GameStar.de


IronMan   18. November 2018    12:09    Games    0    214



Call of Duty: Black Ops 4

Season Pass: Preis & Inhalte stehen fest

Am 12. Oktober erscheint Call of Duty: Black Ops 4. Bei einigen Händlern ist nun auch der Seasonpass aufgetaucht: Für 50 Dollar bekommt ihr die DLC-Inhalte.

Die Inhalte und der Preis des Seasonpasses für Call of Duty: Black Ops 4 und Blackout sind jetzt bekannt.

In diesem Monat erscheint Call of Duty: Black Ops 4. Zusammen mit dem Release am 12. Oktober könnt ihr auch den Seasonpass erwerben. Dessen Inhalte und Preis sind jetzt bekannt.

Der so genannte »Black Ops Pass« kostet 49,99 Dollar und dürfte, wenn man Black Ops 3 als Beispiel heranzieht, bei uns 49,99 Euro kosten. Der Pass schaltet folgende Inhalte frei:

  • »Classified«-Zombie-Map zum Launch
  • Vier Bonus-Zombie-Maps
  • 12 Multiplayer-Karten
  • 4 exklusive Charaktere für den »Blackout«-Battle-Royale-Modus

Alles oder nichts

Die genannten Inhalte gibt es ausschließlich mit dem Kauf des Seasonpasses. Ihr könnt zum Beispiel die neuen Multiplayerkarten oder Blackout-Charaktere nicht einzeln kaufen.

Black Ops 4 wird, im Gegensatz zu den Vorgängern, auch keine traditionelle Singleplayerkampagne mehr haben. Stattdessen wollen Treyarch und Activision Blizzard den Fokus auf den Multiplayer stärken.

Auch kostenlose Erweiterungen geplant

Nach dem Release soll es stetig neue Inhalte für den Shooter geben. Besonderer Fokus ist dabei der neue Battle-Royale-Modus. Unter andere planen Treyarch Überarbeitungen der Karte und spezielle Modi mit Sonderregeln.

Aber auch abseits von Battle Royale hat das Studio schon Inhalte in Aussicht gestellt. Im November gibt es zum Beispiel die beliebte Karte Nuketown kostenlos für alle Spieler und Im Dezember folgt die neue »Specialist«-Klasse. Außerdem stehen limitierte Sonderevents auf dem Plan, bei denen ihr ebenfalls kostenlose Inhalte und Spielmodi bekommen werdet.

Quelle: GameStar.de


IronMan   06. Oktober 2018    11:51    Games    0    297



=LF= Teamspeak



Shoutbox
IronMan:
11.02.2019 17:27
Danke Jack! 🍻
Jack!:
11.02.2019 17:06
Alles Gute zum Geburtstag Iron
IronMan:
05.02.2019 10:03
Guten Morgen zusammen !
IronMan:
01.02.2019 17:55
Jawoll! Aber es geht noch besser, ich sage nur Urlaub! 👌😁
Satyras:
01.02.2019 16:43
Hoch die Hände! Wochenende! :)
CoD4 Server